Slow Tourismus in der Euroregion Neiße - Verbindung von Kultur und Natur (2016-2019)
Bezeichnung des Programms
: Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014-2020
Lead Partner: Pěnčín (Jablonec nad Nisou)
Projektpartner 1: Stadt Zittau
Projektbeschreibung:
Slow Tourismus beschreibt einen ressourcenschonenden und nachhaltigen Tourismus. In diesem Projekt stehen dabei das Kultur- und Naturerbe in Pěnčín und Zittau und dessen Umgebung im Vordergrund.
Projektlaufzeit: 15.01.2016-15.07.2019
Das Hauptziel des Projektes besteht in der Bewahrung des Kulturerbesund Erhaltung der touristischen Attraktivität der gemeinsamen Grenzregion durch die Rekonstruktion/Bewahrung von Denkmälern, die Entwicklung des touristischen Angebotesund durch die gemeinsame Werbungfür das Kulturerbe in der Form von gedruckten und elektronischen Informationsmaßnahmen.   Mehr… ►

Veranstaltungskalender

Zittauer Weihnachtsmarkt

Zittauer Weihnachtsmarkt

08.12.2018

Der Zittauer Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr erstmals wieder länger als nur fünf Tage öffnen. Beginnend mit dem Lichterfest des Zittau lebendige Stadt e.V. dauert die weihnachtliche Zeit auf unserem Marktplatz nun neun Tage.

Immer mit der Ruhe

Immer mit der Ruhe

31.07.2018

Film. Isergebirge und Zittauergebirge. Endlich Ruhe.

Kittelsmuseum Krásná (Schumburg) Isergebirge

Kittelsmuseum Krásná (Schumburg) Isergebirge

06.06.2017

Johann Josef Anton Eleazar Kittel, ein berühmter Arzt und Heilpraktiker, wurde in dem Gebiet zwischen dem Iser- und dem Riesengebirge im Dorf Schumburg (heutzutage Krásná) am 3. Februar 1704 geboren

Burg und Kloster Oybin

Burg und Kloster Oybin

06.06.2017

Ein einmaliges Ensemble von Natur und Architektur. Eine Begegnung mit Gotik und Romantik.